Flashcards App vs. GoldList Methode

Sind Sie krank und müde von der traditionellen Schulmethode zum Auswendiglernen von Vokabeln und haben das Gefühl, dass Sie sich mit dieser Methode nur einen Tag lang an neue Wörter erinnern können? Interessieren Sie sich für eine neue, interessantere und effektivere Methode? Wenn Ihre Antwort „Ja“ lautet, sind Sie hier richtig! Scrollen Sie nach unten, um mehr zu erfahren!

Die GoldList-Methode

Wenn Sie die GoldList-Methode anwenden , verlassen Sie sich auf Ihr Langzeitgedächtnis, ohne bewusst zu versuchen, sich an etwas zu erinnern. Es wird angenommen, dass das Langzeitgedächtnis nicht von unserem Bewusstsein kontrolliert wird, sondern eher einer automatischen Funktion wie der Atmung ähnelt.

Wenn alles fertig ist, können Sie direkt in Ihre erste Goldlist einsteigen. Öffnen Sie Ihr Notizbuch auf der ersten Doppelseite , notieren Sie sich das Datum und beginnen Sie, zwei Spalten mit zuvor gesammelten Ausdrücken in die linke obere Ecke zu schreiben. Eine Spalte enthält die Ausdrücke in Ihrer Muttersprache und die andere in einer Fremdsprache.

Wenn Sie sich für ein A4-Notizbuch entschieden haben, schreiben Sie eine Liste mit 20 Ausdrücken (mit zwanzig Zeilen). Wenn Sie in einem kleineren Notizbuch eine kürzere GoldList erstellen möchten, schreiben Sie nur 14 Ausdrücke auf. Wenn Ihre Liste fertig ist, lesen Sie die Ausdrücke einmal langsam und laut durch und schließen Sie dann das Notizbuch . In zwei Wochen kommen Sie zu Ihrer ersten GoldList zurück, um zu testen, wie viele Ausdrücke in Ihrem Langzeitgedächtnis geblieben sind. Dies wird die erste Destillation genannt.

Nach den nächsten zwei Wochen ist es Zeit für eine zweite Destillation. Vertusche die 14 ausländischen Ausdrücke und teste deine Fähigkeit, so viele davon wie möglich zu übersetzen. Auch hier sollten Sie ca. 30% der Ausdrücke kennen und die restlichen 70% in den unteren rechten Teil der Doppelseite (10 Ausdrücke) umschreiben .

Ich bin sicher, Sie wissen inzwischen, was als nächstes passiert. Richtig! Zwei Wochen später führen Sie die dritte und letzte Destillation durch, bei der Sie 7 verbleibende Ausdrücke in den unteren linken Teil umschreiben . Wenn Sie kürzere Listen erstellen, beträgt die Anzahl der Ausdrücke von der ersten Liste bis zur letzten Destillation 14, 10, 7 und 5.

Flashcards

Die Verwendung von Flashcards kann ein sehr effektiver Selbsttest-Ansatz sein. Sogar das Erstellen von Flashcards ist eine Möglichkeit, die Informationen zu „arbeiten“, und fordert Sie heraus, darüber nachzudenken, welche Informationen auf der einen Seite und die zugehörige Beschreibung auf der anderen Seite stehen sollen. Dies gibt auch etwas Speicher frei, da Sie einen physischen Kartenstapel mit den Informationen haben, anstatt zu versuchen, einzelne Fakten, Namen oder Begriffe in Ihrem Kopf zu speichern. Flashcards sind oft Teil des räumlich getrennten Übens, und die Wiederholung hilft Ihnen herauszufinden, an welche Informationen Sie sich leicht erinnern können und welche zusätzlichen Aufwand erfordern. Aus der Sicht des Zeitmanagements ermöglichen Ihnen Flashcards , kurze Zeiträume zu nutzen, die im Laufe des Tages oder der Woche zusätzlich zu den geplanten Lernsitzungen zur Verfügung stehen.

Der Hauptunterschied zwischen unserer Flashcard-App und der GoldList-Methode besteht darin, dass Flashcards flexibler in der Verwendung sind. Im Vergleich zur GoldList-Methode bietet unsere Flashcard-App eine größere Flexibilität in der Verwendung. GoldList-Methoden verwenden nur das Langzeitgedächtnis, daher dauert das Erlernen neuer Vokabeln und Ausdrücke lange.

Wenn Menschen Flashcards verwenden, können sie entweder genauso vorgehen und zwei Wochen vor dem neuen Testen warten oder sie können durch Wiederholung lernen, dies wird als Space Repetition-Technik bezeichnet. Das bedeutet, dass sie ihre Flashcards immer wieder durchgehen, bis sie sich daran erinnern. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Leute jederzeit und überall Flashcards erstellen und diese dann jederzeit überarbeiten können.

Spaß haben !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.